Neuigkeiten

Floriansmesse 2017 Todtmoos


04.05.2017 Peter Amann

Paulinerpater David hat die erste Floriansmesse in der Wallfahrtskirche Todtmoos zelebiert. Rund 400 Feuerwehrmänner aus dem Landkreis waren zu Gast in Todtmoos. Aus Küssaberg waren wir mit 8 Kameraden vertreten Zu Beginn der Messe wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Der Gottesdienst wurde von der Trachtenkapelle Todtmoos musikalisch umrahmt. Die Trachtenkapelle begleitete die Feuerwehr-Kameraden im Anschluss bei einem Umzug von der Wallfahrtskirche zum Kurhaus Wehratal durch die Straßen des Kurortes. Im Anschluss richteten Janette Fuchs, Bürgermeisterin von Todtmoos, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Manfred Rotzinger, sowie der Altersobmann des Verbandes, Erich Strittmatter, Grußworte an die anwesenden Gäste. Manfred Rotzinger verabschiedete sich offiziell in dieser Runde, da er 2018 sein Amt abgeben wird. Für alle Kameraden im Saal servierte die Todtmooser Feuerwehr eine kleine Stärkung. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Musikverein Todtmoos-Weg.

Zuletzt bearbeitet von Peter Amann am 05.05.2017 20:18:40

1. Maihock in Küβnach


01.05.2017 Vivien Schlaak

Mannschaft aus Küssnacht am Rigi gewinnt Tractor-Pulling

Feuerwehr und Landfrauen freuten sich über den erneuten Besuch aus der Partnergemeinde Küssnacht am Rigi am traditionellen 1. Maihock in Küβnach. Die Mannschaft der Feuerwehr Küssnacht am Rigi gewann das «Tractor-Pulling», bei dem der historische Lanz Traktor von Feuerwehrgesamtkommandant Thomas Werner in 30 Sekunden mit Muskelkraft soweit wie möglich gezogen werden musste.

Dem Wetter zum Trotz freuten sich die Küβnacher über die vielen Besucher am 1. Maihock. «Viele Stammgäste schätzen einfach die Qualität unserer Festküche mit Fleisch vom örtlichen Hofladen, selbstgemachtem Kartoffelsalat, Küβnacher Bärlauchbutter und das Bier vom Fass. Nicht zu vergessen die grosse Auswahl an Kuchen in der Kaffeestube der Landfrauen» sagte Florian Angstmann, Kommandant der Feuerwehr Küβnach. So fand man unter den Gästen dann auch nicht nur viele Bürger und Vertreter der Gemeinde Küssaberg, wie zum Beispiel Herrn Bürgermeister Weber mit seiner Frau, sondern auch viele Besucher aus umliegenden Gemeinden wie auch aus der Schweizerischen Partnergemeinde Küssnacht am Rigi. Zum ersten mal wurde der Wettbewerb im «Tractor-Pulling» durchgeführt, den die Feuerwehr aus der Partnergemeinde für sich entscheiden konnte. Die spontan gebildete Jugendgruppe aus Dangstetten schaffte fast die gleiche Strecke wie die «Grossen» und erhielt dafür einen Sonderpreis.

Zuletzt bearbeitet von Vivien Schlaak am 07.05.2017 23:08:03

Frühjahrsversammlung der Jugendfeuerwehr


25.04.2017 Tobias Gisy

Am gestrigen Montag, 24.04.2017 traf sich die Jugendfeuerwehr zur Frühjahrsversammlung im Gerätehaus in Dangstetten. Nach einem erfolgreichen Neustart nach den Sommerferien 2016 berichtete der kommissarische Jugendleiter Klaus Klauser von den letzten Monaten. Mittlerweile sind wieder 11 JFW-Mitglieder zwischen 8 und 14 Jahre tätig. Zwei weitere Mitglieder stehen bereits in den Startlöchern.

Bei den Wahlen zeigte sich, dass die Jungmannschaft ein tolles Team bildet. Lukas Sirch wurde zum Jugendsprecher gewählt. Als Stellvertreter wählten die Jugendlichen Patrick Faller. Die neu gewählten Jugendwarte Udo Kaiser und Vivien Schlaak bilden zukünftig die Führung der Jugendfeuerwehr.

Abschließend verkündete Udo Kaiser die anstehende Übungsthemen und Termine für das Jahr 2017. Gesamtkommandant Thomas Werner überbrachte unter dem Tagesordnungspunkt "Gäste haben das Wort" die Grußworte der Gemeinde und dankte den Jugendlichen und den Ausbildern für das Engagement. Er freut sich, dass die Jugendfeuerwehr wieder als motiviertes Team agiert.

Selbstverständlich freut sich die Jugendfeuerwehr über jedes weitere Mitglied. Gerne dürfen interessierte Jungen und Mädchen jederzeit zum Übungsabend hinzukommen. (die Termine werden im Gemeindeblatt veröffentlicht)

Bericht: T. Gisy

Zuletzt bearbeitet von Vivien Schlaak am 01.05.2017 13:45:50

Die "Roten" zu Besuch bei den "Blauen"


24.03.2017 Vivien Schlaak

Am 24. März 2017 besuchten 11 Kameraden unserer Wehr das THW des OV Waldshut-Tiengen im Kaitle. In einem kurzweiligen Vortrag erklärten uns die Ortsbeauftragten Christian Hipp und Alexander Schmidt die Organisation, Aufbau und Einsatzgebiete des THW im Allgemeinen und speziell für den Standort im Kaitle vor. Anschließend durften wir noch die Räumlichkeiten, Fahrzeuge, Anhänger und Ausrüstungen genau unter die Lupe nehmen, dabei waren besonders der eigens umgebaute, 10 m hohe Lichtmast und die Schmutzwasserpumpen mit Förderleistungen von 5.000 bzw. 10.000 Liter/min die Highlights. Beim Umtrunk ließen die Kameraden beider Organisationen den Abend noch ausklingen. Vielen Dank an Christian und Alexander für den interessanten Abend und die kameradschaftliche Begegnung.

Zuletzt bearbeitet von Vivien Schlaak am 02.04.2017 00:16:30

Ausflug der Jugendfeuerwehr zum Schlittschuhlaufen


06.02.2017 Vivien Schlaak

Am vergangenen Montag fuhren die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und drei ihrer Ausbilder zum Schlittschuhlaufen nach Bülach. Im dortigen Sportzentrum wagten sich die Kids mutig aufs Eis. Für manche war es das erste Mal, doch gemeinsam wurde fleißig geübt. Auch wenn der eine oder andere Sturz nicht zu vermeiden war, blieben die Teilnehmer bis auf ein paar blaue Flecken unverletzt. Nach einer kleinen Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen waren sich aber alle einig, dass es großen Spaß gemacht hat und sicher nicht der letzte Ausflug dieser Art gewesen sein soll.

© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2017