Neuigkeiten

Einsatzübung - Ausrückebereich Ost


23.05.2014 Klaus Klauser

Zum Abschluss des Übungsblockes "Technische Hilfeleistung" wurden die Abteilungen Küssnach, Bechtersbohl und Dangstetten über Funk zu einer Einsatzübung gerufen. Angenommen wurde ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Bechtersbohl und Küssnach. Zwei PKW's waren frontal aufeinander gefahren. Eine Person wurde vermisst - sechs weitere waren in den Fahrzeugen eingeklemmt.

Nach einer kurzen Lageerkundung durch die Gruppenführer wurden die anfallenden Aufgaben verteilt. Ein Gruppe übernahm die Befreiung der eingeklemmten Personen, die andere die Suchaktion des vermissten Fahrers sowie die Verkehrsabsicherung. Zugführer Tobias Gisy übernahm die Einsatzleitung.

Bereits nach kurzer Zeit konnte der vermisste Fahrer mit Hilfe der Wärmebildkamera gefunden werden. Auch die Verletzten in den Fahrzeugen wurden nacheinander zügig befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Übungsbeobachter Gerhard Roder war mit der erbrachten Leistung sehr zufrieden und lobte an der Nachbesprechung den guten Übungsablauf.

Herzlichen Dank an die Kameraden der Abteilung Küssnach für die Ausarbeitung!

Zuletzt bearbeitet von Klaus Klauser am 03.06.2014 15:24:19

Gemeinsame Probe FFW Küssaberg


09.05.2014

Am 09.05. fand eine Gesamtprobe der FFW Küssaberg statt. Die Aufgabe bestand darin eine Brandbekämpfung hinter dem Gasthaus Bernauer auf der Küssaburg vorzunehmen. Dies war jedoch nur möglich in Verbindung mit einer ca. 1km langen Wasserförderung bei der etwa 110 Höhenmeter überwunden werden mussten. Diese Wasserförderung wurde mit Hilfe des GWT und 4 Verstärkerpumpen gelöst.

An der Probe beteiligt waren 49 Einsatzkräfte der FFW Küssaberg.

Link zum Südkurier

Zuletzt bearbeitet von Elias Bonauer am 03.07.2014 16:41:42

St. Florians-Messe im Dom von St. Blasien


05.05.2014 Joachim Zippel

Am Sonntag den 04. Mai, dem Namenstag des heiligen St. Florian, fand im Dom von St. Blasien eine schöne und eindrückliche Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehren statt. Über 900 Personen, darunter 15 Personen aus Küssaberg, neun Kameraden der Altersabteilung mit Partnerinnen, fanden sich ein um der verstorbenen Feuerwehrkameraden zu gedenken und für die unfallfreie und glückliche Rückkehr von Einsätzen der Aktiven zu beten. Der Festgottesdienst wurde im Rahmen des 150-jährigen Bestehens der FW St. Blasien im Dom abgehalten.
Im Anschluss an die Messe traf man sich zu einem gemütlicher Hock in der Pater-Alfred-Delp-Halle des Kollegs, wo noch ein beachtenswerter Film über den schweren Kolleg-Brand von 1977 vorgeführt wurde.

Ein ausführlicher Bericht folgt später auf der Seite der Altersabteilung. Lange Geschichte der Feuerwehr

Zuletzt bearbeitet von Martin Morath am 08.05.2014 19:25:44

Maschinistenübung Ausrückebereich Ost


25.04.2014 Vivien Schlaak

Am 25. April fand die erste Maschinistenübung für den Ausrückebereich Ost statt. An zwei Stationen konnten die Kameraden aus Dangstetten und Bechtersbohl ihre Kenntnisse über die richtige Bedienung von verschiedenen Pumpen auffrischen. Ebenso wurde die Wasserentnahme aus offenen Gewässern geübt, sowie der reibungslose Wechsel der Wasserentnahme von Tank- auf Hydrantenbetrieb. Den Abschluss bildete eine kurze Einführung zum Thema „Löschen mit Schaum“. Die kurzweilige Probe fand bei den Teilnehmern guten Anklang, und endete mit einem gemütlichen Hock im Dangstetter Gerätehaus.

Grundausbildung


12.04.2014 Martin Morath

Vom 06.03 bis 12.04.2014 fand in Albbruck ein Grundausbildungslehrgang statt.

Tobias Furtwängler, Marco Nusser und Dominik Stein absolvierten diesen 90 stündigen Lehrgang.

Vielen Dank für euren Einsatz und herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt bearbeitet von Martin Morath am 18.04.2014 17:40:32
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2018